Ausgabe 03/13

ZEITSCHRIFT MAIS
Die aktuelle Ausgabe 03/13 der Zeitschrift Mais enthält folgende Themen:
  

KOMMENTAR 

Maisanbau und organische Düngung differenziert betrachten
Peter Kreins und Dr. Horst Gömann, Braunschweig 


TITELTHEMA „Maisanbau und Gewässerschutz“ 


Maisanbau aus Sicht der Wasserversorgung 
  
Joachim Kiefer, Karlsruhe 


Ist Mais gleich Mais?
 
Margarete Finck, Sabine Grimm, Markus Mokry, Karlsruhe 


Mit später Nmin-Methode zu niedrigen Nitratwerten
 
Ludger Laurenz, Coesfeld 

PRODUKTIONSTECHNIK  

Anbau 

Körnersorghum als Alternative zu Körnermais 

Jan Petersen, Bingen am Rhein 

Pflanzenschutz 

Fusarien im norddeutschen Maisanbau nehmen zu 

Ute Kropf und Klaus Schlüter, Osterrönfeld/Rendsburg 

ZÜCHTUNG 

Blattkrankheiten im Mais 

Susanne Groh, Eschbach 

FORSCHUNG 


 
Spektrale Augen im Mais 

Loic Winterhalter, Bodo Mistele und Urs Schmidhalter, Freising 


Welche Hefen sind in Silagen? 

Sebastian Kieckhäven, Rostock 

DMK KOMPAKT 


Veranstaltungen 


Über uns 


Personen 

RUBRIKEN 


Editorial 


Kurz & bündig 


Kommentar 


Bücher/Medien 


Markt 


Wirtschaft/Neuheiten 


Zu guter Letzt 

IMPRESSUM 


Herausgeber: 

Deutsches Maiskomitee e.V. (DMK), Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Telefon: (0228) 92 65 80, Telefax: (0228) 92 65 820, E-Mail: dmk@maiskomitee.de, Internet: www.maiskomitee.de  

Schriftleitung:
Dr. Helmut Meßner (verantwortlich), Dr. Susanne Kraume, Dipl. Ing. agr. Jürgen Rath 

Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Telefon: (0228) 92 65 80, Telefax: (0228) 92 65 820 

Verlag:
DLG. AgroFood medien GmbH, Clemens-August-Str. 12-14, 53115 Bonn, Postfach 22 66, 53012 Bonn, Telefon: 0228 96 94 23-0, Telefax: 0228 63 03 11, 
E-Mail: info@dlg-agrofoodmedien.de