Ausgabe 04/14

 

ZEITSCHRIFT MAIS
Die aktuelle Ausgabe 04/14 der Zeitschrift Mais enthält folgende Themen:
  

KOMMENTAR 

Gesundes und sicheres Futtermittel Mais – Angepasste Verfahren und zuverlässige Kontrolle sind unerlässlich 

Karl-Heinz Südekum, Bonn 


TITELTHEMA – Mais – gesundes und sicheres Futtermittel 

Futtermittelüberwachung bei Mais – Instrumente und rechtlicher Rahmen 

Hans Schenkel, Stuttgart-Hohenheim 


Wie wird Futtermittelsicherheit gewährleistet? Der Deutsche Verband Tiernahrung e.V. im Interview
 
Birgit Maier-Stein und Peter Radewahn, Bonn 


Qualitätserzeugung bei Silage, CCM und Feuchtmais – Wie kann Futterverderb vermieden werden?
 
Christine Kalzendorf, Oldenburg 


Qualität hat Vorrang – Die Trocknungsgenossenschaft Reding erfasst, trocknet und vermarktet Körnermais
 
Georg Grill, Neuhaus am Inn 

PRODUKTIONSTECHNIK  

Anbau 

Herbizideinsatz und Wasserschutz – Kooperative Maßnahmen führen im Maisanbau zu konkreten Empfehlungen 

Josef Kuhlmann, Cloppenburg 

Düngung 

Bedarfsgerecht düngen mit Gülle oder Substratrest – Wie können Nährstoffüberhänge bei Mais vermieden werden? 

Peter Lausen, Rendsburg 

ÖKONOMIE  

Maisanbau und Greening – Genaues Rechnen eröffnet Handlungsspielräume 

Cort Brinkmann, Göttingen 

REPORTAGE 

25 Jahre Maissortenprüfungen – Auf dem Milchviehbetrieb Hoeft steht der Mais im Mittelpunkt 

Walter Hollweg, Oldenburg 

FORSCHUNG 

Körnermais in ostdeutschen Marktfruchtbetrieben – Unter Vollkostenbetrachtung wird Stoppelweizen verdrängt 

Malte Isermeyer, Eickhorst-Vordorf 

DMK KOMPAKT 

Veranstaltungen 


Personen 


Über uns 

RUBRIKEN 

Editorial 


Kurz & bündig 


Kommentar 


Markt 


Wirtschaft/Neuheiten 


Bücher/Medien 


Zu guter Letzt 

IMPRESSUM 

Herausgeber:
Deutsches Maiskomitee e.V. (DMK), Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Telefon: (0228) 92 65 80, Telefax: (0228) 92 65 820, E-Mail: dmk@maiskomitee.de, Internet: www.maiskomitee.de  

Schriftleitung:
Dr. Helmut Meßner (verantwortlich), Dr. Susanne Kraume, Dipl. Ing. agr. Jürgen Rath 

Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Telefon: (0228) 92 65 80, Telefax: (0228) 92 65 820 

Verlag:
DLG. AgroFood medien GmbH, Clemens-August-Str. 12-14, 53115 Bonn, Postfach 22 66, 53012 Bonn, Telefon: 0228 96 94 23-0, Telefax: 0228 63 03 11, 
E-Mail: info@dlg-agrofoodmedien.de