Alle Meldungen (1548)

01.03.2024

Am 24.-25. Juli 2024 treffen sich Ackerbauprofis, VertreterInnen der Wissenschaft und Beratung in Hanau. Dort richtet das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) zusammen mit dem Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Gießen die diesjährige DMK-Pflanzenschutztagung aus.

01.03.2024

Der DWD zieht einen ersten Zwischenstand für den Jahresbeginn 2024. Der Januar war deutlich zu warm, zu nass und mit einem Übermaß an Sonnenschein.

01.03.2024

Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) verweist auf die Ergebnisse der jährlichen Gemüseerhebung des Statistischen Bundesamtes (Destatis).

01.03.2024

Die Jahrestagung des Internationalen Mais- und Informationsringes (IMIR), welche 2024 turnusgemäß in der Schweiz stattfand, verdeutlichte die Zunahme neuer wärmeliebender Schadorganismen im Maisanbau nördlich der Alpen.

01.03.2024

Das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) bietet mit seinem Saatgutbedarfsrechner auf www.maiskomitee.de/Produktion/Anbau/Aussaat ein unterstützendes Werkzeug für die optimale und reibungslose Maisaussaat 2024 an.

02.02.2024

Seit kurzem steht der Abschlussbericht zur ökonomischen und ökologischen Bewertung des Gemengeanbaus von Mais mit Stangenbohnen eines von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) durchgeführten Forschungsprojektes zur Verfügung. Das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) fasst die zentralen Aussagen nachfolgend zusammen.

02.02.2024

Das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) nimmt Abschied von Prof. Dr. Manfred C. Estler (1931–2024). Prof. Dr. Manfred C. Estler, langjähriger DMK-Vorstandsvorsitzender, Träger des Goldenen Maiskorns und Ehrenvorsitzender verstarb im Januar 2024 im Alter von 92 Jahren. Dreieinhalb Jahrzehnte lang prägte er das DMK in verschiedensten Gremien und Funktionen durch sein außerordentliches Engagement und hat dabei maßgeblich zur heutigen Stellung des DMK beigetragen. Auch nach dem Einstellen seiner aktiven Tätigkeiten ist Prof. Estler ein treues DMK-Mitglied geblieben.

02.02.2024

In gemeinsamer Abstimmung mit dem Informationsportal für Fütterung & Management „Proteinmarkt“ weist das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) auf die Analyseergebnisse der Maissilage-Ernte 2023 hin. Für viele Betriebe ist die Grobfutterversorgung sowohl quantitativ als auch qualitativ gesichert, was auf flächendeckend günstige Witterungsbedingungen zurückzuführen ist, die vielerorts für gute Wachstums- und Erntebedingungen gesorgt haben.

02.02.2024

Vom 13. bis 14. März tagt der Fachausschuss Futterkonservierung und Fütterung des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK) in Hohenheim. Die Veranstaltung beginnt am 13. März um 13:00 Uhr und setzt sich aus einer Reihe von Fachvorträgen mit anschließender Diskussion zusammen.

02.01.2024

Die spezifische Biogasausbeute ist aus züchterischer Perspektive eine stabile Kennzahl, mit der seit ihrer Einführung 2016 bis heute deutliche Züchtungsfortschritte erzielt wurden.

News sortieren